Der Hof

Die Raußmühle ist eine der wenigen Mühlen, die noch über ein original erhaltenes Pflaster verfügt. Dieses gliedert den Hof klar in seine Funktionsbereiche: Fahrwege zum Mühlentrakt für die Bauernwägen, Fusswege quer über den Hof vom Wohnhaus zu den Ställen, der Remise und der Holzlege, selbst Wasserrinnen führen durch das Pflaster.

Besonders bemerkenswert ist auch der mehr als 200 Jahre unbekannte und zugeschüttete Brunnen, der sich heute als Rekonstruktion im Stil des 15.-16. Jahrhunderts Zeigt. Dass hierfür nur originale Baumaterialien verwendet wurden, versteht sich auf der Raußmühle von selbst.

Box: Führungen

Führungen

Die Raußmühle kann nur nach vorheriger Absprache sowie an den Publikumstagen besucht werden. 

Informieren Sie sich hier über unsere Führungen und nähere Termine rund um die Raußmühle:

Weiter zu den Führungen

Box: Anfahrt

Anfahrt

Die Raußmühle liegt gut hinter Büschen und Bäumen verborgen im lieblichen Elsenztal.

Damit Sie uns auch leicht finden helfen wir Ihnen gerne weiter, wir freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch!

Weiter zur Anfahrt